Artikel-Filter einblenden
Filter wird geladen...

Auffangvolumen

1
2
4
28
4
11
12
1
1
12
4
4
6

Material

6
20
25
3
36

Länge

4
2
3
2
1
1
12
18
6
6
1
1
2
1
6
4
3
4
8
1
4

Breite

1
1
1
1
1
11
27
10
9
2
1
6
8
4
4
3

Höhe

1
1
1
2
5
1
3
3
1
1
2
4
2
4
2
1
2
4
4
2
2
2
1
1
2
8
7
2
4
2
11
2

maximaler Preis

Produkt-Auswahl

zur Produktseite
zur Produktseite
zur Produktseite
zur Produktseite
zur Produktseite
zur Produktseite
zur Produktseite
zur Produktseite
zur Produktseite
zur Produktseite

Hinweis: Die Artikelbilder können ggf. von der Ausführung abweichen.

Los
Sortierung:
 
Beispielbild für GFK-Auffangwannen Standard

GFK-Auffangwannen Standard

GFK-Auffangwannen Standard Z-40.12-227 sind absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227. zur Produktseite

18 Artikel / Ausführungen:

Artikel 207-533
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 65, Standard

Max 9 von 9 Merkmalen
Merkmale
ohne Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

65 Ltr.

Auffangvolumen

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

820 mm

Länge

410 mm

Breite

230 mm

Höhe

grau

Farbe

4.00 kg

Gewicht

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

133,50 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 133,50 €
  • 3: 120,15 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 240-853
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 65, Standard

Max 9 von 10 Merkmalen
Merkmale
mit verzinktem Stahlgitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

65 Ltr.

Auffangvolumen

40 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

820 mm

Länge

420 mm

Breite

240 mm

Höhe

grau

Farbe

9.50 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

198,00 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 198,00 €
  • 5: 178,20 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 212-848
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 150, Standard

Max 9 von 9 Merkmalen
Merkmale
ohne Befestigung

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

150 Ltr.

Auffangvolumen

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1200 mm

Länge

800 mm

Breite

165 mm

Höhe

grau

Farbe

9.00 kg

Gewicht

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

151,50 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 151,50 €
  • 3: 136,35 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 231-347
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 150, Standard

Max 9 von 9 Merkmalen
Merkmale
mit Arretierungsnocken

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

150 Ltr.

Auffangvolumen

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1200 mm

Länge

800 mm

Breite

208 mm

Höhe

grau

Farbe

9.00 kg

Gewicht

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

156,30 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 156,30 €
  • 5: 151,61 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 202-189
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 150, Standard

Max 9 von 10 Merkmalen
Merkmale
mit verzinktem Stahlgitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

150 Ltr.

Auffangvolumen

250 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1200 mm

Länge

800 mm

Breite

190 mm

Höhe

grau

Farbe

25.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

201,30 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 201,30 €
  • 5: 195,26 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 207-041
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 150, Standard

Max 9 von 10 Merkmalen
Merkmale
mit Arretierungsnocken und verzinktem Stahlgitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

150 Ltr.

Auffangvolumen

250 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1200 mm

Länge

800 mm

Breite

235 mm

Höhe

grau

Farbe

25.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

214,80 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 214,80 €
  • 5: 208,36 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 215-071
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/1, Standard

Max 9 von 10 Merkmalen
Merkmale
ohne Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

210 Ltr.

Auffangvolumen

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

850 mm

Länge

850 mm

Breite

390 mm

Höhe

1

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

13.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

193,50 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 193,50 €
  • 5: 187,70 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 225-353
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/1, Standard

Max 9 von 11 Merkmalen
Merkmale
mit verzinktem Stahlgitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

210 Ltr.

Auffangvolumen

400 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

850 mm

Länge

850 mm

Breite

400 mm

Höhe

1

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

27.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

253,50 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 253,50 €
  • 5: 245,90 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 220-936
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/1, Standard

Max 9 von 11 Merkmalen
Merkmale
komplett mit GFK-Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

210 Ltr.

Auffangvolumen

400 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

850 mm

Länge

850 mm

Breite

400 mm

Höhe

1

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

20.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

342,60 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 342,60 €
  • 5: 332,32 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 2 Wochen

Artikel 231-239
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/2, Standard

Max 9 von 10 Merkmalen
Merkmale
ohne Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1280 mm

Länge

850 mm

Breite

270 mm

Höhe

1

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

13.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

184,50 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 184,50 €
  • 5: 178,97 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 233-600
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/2, Standard

Max 9 von 11 Merkmalen
Merkmale
mit verzinktem Stahlgitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

800 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1280 mm

Länge

850 mm

Breite

290 mm

Höhe

2

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

33.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

249,00 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 249,00 €
  • 5: 224,10 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 248-723
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/2, Standard

Max 9 von 11 Merkmalen
Merkmale
komplett mit GFK-Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

800 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1280 mm

Länge

850 mm

Breite

290 mm

Höhe

2

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

24.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

347,10 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 347,10 €
  • 5: 336,69 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 2 Wochen

Artikel 215-289
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/3, Standard

Max 9 von 10 Merkmalen
Merkmale
ohne Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1880 mm

Länge

850 mm

Breite

190 mm

Höhe

1

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

18.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

258,00 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 258,00 €
  • 5: 250,26 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 249-142
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/3, Standard

Max 9 von 11 Merkmalen
Merkmale
mit verzinktem Stahlgitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

1200 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1880 mm

Länge

850 mm

Breite

200 mm

Höhe

3

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

33.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

369,60 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 369,60 €
  • 5: 358,51 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 232-699
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/3, Z-40.12-227

Max 9 von 11 Merkmalen
Merkmale
komplett mit GFK-Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

1200 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1880 mm

Länge

850 mm

Breite

200 mm

Höhe

3

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

46.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

505,50 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 505,50 €
  • 5: 490,34 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 2 Wochen

Artikel 205-934
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/4, Standard

Max 9 von 10 Merkmalen
Merkmale
ohne Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1280 mm

Länge

1280 mm

Breite

180 mm

Höhe

1

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

18.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

262,50 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 262,50 €
  • 5: 254,63 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 238-536
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/4, Standard

Max 9 von 11 Merkmalen
Merkmale
mit verzinktem Stahlgitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

1300 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1280 mm

Länge

1280 mm

Breite

210 mm

Höhe

4

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

46.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

378,60 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 378,60 €
  • 5: 367,24 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 5 Werktagen

Artikel 240-948
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/4, Standard

Max 9 von 11 Merkmalen
Merkmale
komplett mit GFK-Gitterrost

Ausführung

Z-40.12-227

Bauaufsichtliche Zulassung

220 Ltr.

Auffangvolumen

1300 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1280 mm

Länge

1280 mm

Breite

200 mm

Höhe

4

Anzahl 200 Ltr. Fass

grau

Farbe

36.00 kg

Gewicht

weitere Merkmale
weniger Merkmale

Die GFK-Auffangwannen Standard eignen sich besonders für die sichere Lagerung von umweltgefährdenden Stoffen wie z. B. Laugen, Säuren oder Altöl.
Durch die geringe Bauhöhe (kein Bodenabstand erforderlich) wird die Handhabung in Betrieben vereinfacht.
Für eine hohe chemische Beständigkeit, sowie ein gutes Brandverhalten sorgt die duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit der Glasfaserverstärkung der Auffangwannen. Zudem sind die GFK-Auffangwannen Standard absolut korrosionsbeständig und entsprechen der allgemeinen, bauaufsichtlichen Zulassung Z-40.12-227.

Weitere Details zu GFK-Auffangwannen Standard:

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  •  min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens
    oder
  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt, muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.
Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Laugen bis PH 8
  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder
  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

591,60 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 591,60 €
  • 5: 573,85 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 2 Wochen

 
Beispielbild für GFK-Auffangwannen fahrbar

GFK-Auffangwannen fahrbar

GFK-Auffangwanne fahrbar mit 2 Lenk- und Bockrollen, sowie einen Schiebebügel zum problemlosen Positionieren. zur Produktseite

2 Artikel / Ausführungen:

Artikel 203-828
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-Auffangwanne 220/1, fahrbar

Max 9 von 9 Merkmalen
Merkmale
210 Ltr.

Auffangvolumen

400 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1090 mm

Länge

860 mm

Breite

1080 mm

Höhe

1

Anzahl 200 Ltr. Fass

56 mm

Höhe der Stellebene

50.00 kg

Gewicht

Der Gitterrost sowie das Fahrgestell mit Rammschutz der GFK-Auffangwanne fahrbar sind feuerverzinkt. Sie lässt sich problemlos durch 2 Lenk- und Bockrollen (D 125 mm), sowie einen Schiebebügel positionieren.

Weitere Details zu GFK-Auffangwanne fahrbar:


Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)

  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)

  • Laugen bis PH 8

  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder

  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  • min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens

oder

  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.

496,50 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 496,50 €
  • 5: 481,61 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 2 Wochen

Artikel 235-835
vergrößern
Hersteller: CEMO GmbH

GFK-AufWanne 220/2, fahrbar

Max 9 von 9 Merkmalen
Merkmale
220 Ltr.

Auffangvolumen

800 kg

Tragfähigkeit

glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK)

Material

1520 mm

Länge

860 mm

Breite

1080 mm

Höhe

2

Anzahl 200 Ltr. Fass

44 mm

Höhe der Stellebene

60.00 kg

Gewicht

Der Gitterrost sowie das Fahrgestell mit Rammschutz der GFK-Auffangwanne fahrbar sind feuerverzinkt. Sie lässt sich problemlos durch 2 Lenk- und Bockrollen (D 125 mm), sowie einen Schiebebügel positionieren.

Weitere Details zu GFK-Auffangwanne fahrbar:


Die GFK-Auffangwanne eignet sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)

  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)

  • Laugen bis PH 8

  • Säuren bis 10 %ig Salzlösungen PH 6-8 Fixierbäder

  • Säuren bis 20 %ig, Batteriesäure 37 %ig

Für die richtige Größe der Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  • min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens

oder

  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Je nachdem, welcher Wert höher liegt muss die Wanne nach diesem Volumen ausgelegt sein.

524,10 € netto

brutto

Preise (netto) ab Anzahl Stück

  • 1: 524,10 €
  • 5: 508,38 €
Stück
In den Warenkorb

Versandbereit ab Lager in 2 Wochen

 

20 von 90 Artikeln angezeigt.

  Mehr Artikel zeigen  

Auffangwannen Gefahrenstoffe sicher lagern – mobil und stationär

10 Produkte, 90 Artikel

Auffangwannen werden für die sichere Aufbewahrung von wassergefährdenden Stoffen oder brennbaren Flüssigkeiten benötigt. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Größen.


Klicken Sie auf ein Produkt aus Auffangwannen oder wählen Sie im Filter ein gewünschtes Merkmal.

Weitere Infos zu Auffangwannen einblenden

Auffangwannen - Produktbeispiele im ZUFOR Shop
Auffangwannen Produktbeispiele

Auffangwannen und ihr Einsatz

Wenn wassergefährdende oder brennbare Flüssigkeiten gelagert oder bewegt werden, dienen Auffangwannen als Schutz vor Auslaufschäden. Je nach Material zeichnen sie sich durch eine hohe chemische Beständigkeit aus oder auch durch ihre Widerstandskraft gegen Feuer.

Für die richtige Größe der Auffangwanne ist das Gesamt-Lagervolumen zu ermitteln sowie das Volumen des größten eingelagerten Gebindes. Die Auffangwanne muss mindestens 10 Prozent des Lagervolumens fassen können oder den gesamten Inhalt des größten Gebindes, je nach dem, welcher Wert höher liegt.

Welche Auffangwanne ist die Richtige?

GFK-Auffangwannen Standard sind absolut korrosionsbeständig und aufgrund ihrer geringen Bauhöhe einfach in der Handhabung; ein Bodenabstand ist nicht nötig. GFK-Auffangwannen fahrbar sind mit je zwei Lenk- und Bockrollen sowie einem Schiebebügel ausgestattet, um Wanne und Inhalt leicht positionieren zu können.

Die Euro-PE-Auffangwanne 250/2 gibt es mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-40.22-420. Fässer von bis zu 224 l Inhalt können darauf oder darinnen gelagert werden. Die Wanne kann auf einer Europalette oder auf dem Boden stehen. Als Euro-PE-Auffangwanne fahrbar eignet sie sich auch zum Transport.

PE-Auffangwannen 240 verfügen über die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-40.22-380. Sie sind aus hochwertigem Polyethylen gefertigt (PE-LMD) und können mit dem Stapler unterfahren werden.

PE-Auffangwannen 230/2 sind ebenfalls unterfahrbar und geeignet für Europaletten und Kunststoffpaletten ähnlicher Größe, die einfach mit dem Stapler aufgesetzt werden können.

PE-Auffangwannen mobil eignen sich zum Transport von wassergefährdenden Ölen und Reinigungsmitteln in kleineren Gebinden. Die Wannen sind zum Reinigen entnehmbar.

Stahl-Auffangwannen sollten dann gewählt werden, wenn leicht entzündliche oder brennbare Substanzen gelagert werden. Sie haben Bodenfreiheit und sind mit Staplern unterfahrbar. Auch als Stahl-Auffangwannen mobil mit je zwei Lenk- und Bockrollen und Schiebebügel.

GFK-IBC-Auffangwannen verfügen über die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-40.12-315. Sie sind als praktische Lager- und Abfüllstation für wassergefährdende oder brennbare Substanzen geeignet.

Auffangwannen von ZUFOR - Qualität, die überzeugt:

  • Geprüfte und bauaufsichtlich zugelassene Varianten
  • Feststehend oder mobil zum Schieben
  • Widerstandsfähige Materialien zu fairen Preisen

Bei der Ausstattung von Betrieben, Lager, Verwaltung und Büros ist die ZUFOR GmbH erfahrener Spezialist.
In unserem Web-Shop können Sie Artikel zum Thema Auffangwannen schnell und sicher bestellen.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an: 0911 27786530+49 (0)911 277 86 53 - 0, Mo-Do 8-16:30 Uhr Fr 8-15:30 Uhr.

Oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Seite drucken