Ihr Onlineshop für Betrieb, VERKEHR & SICHERHEIT.

Langjährige Erfahrung

SCHNELLE AUSLIEFERUNG

PERSÖNLICHER SERVICE

Mülltrenner / Wertstoffsammler

Recyclebare Abfälle im Innenbereich sammeln - einzeln oder im System

Mit den praktischen Mülltrennsystemen von ZUFOR handeln Sie ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Der Abfall lässt sich mit unseren Mülltrennern optimal sortieren, sodass dieser anschließend recycled werden kann. Vorbei sind die Zeiten, in denen sämtliche Abfälle in einer gemeinsamen Tonne landeten. Mit unseren Wertstoffsammlern gelingt Ihnen Mülltrennung schnell und bequem.

Filter

Wertstoffsammler in verschiedensten Farben, Formen und Ausführungen erleichtern die schnelle Zuordnung verschiedener Abfallstoffe. Mit Einwurf- oder Pendelklappe bestellbar, als Einzelbehälter oder im System. Hier finden Sie das passende Produkt für Ihre Zwecke.

Wo kommen Mülltrennsysteme zum Einsatz?

Unsere Mülltrenner für den Innenbereich eignen sich für sämtliche Örtlichkeiten, an denen die verschiedensten Arten von Müll zusammenkommen, zum Beispiel

  • auf Gängen in Schulen und Universitäten,
  • in Küchen von Büros,
  • oder in Eingangs- und Wartebereichen von öffentlichen Einrichtungen.

Hier entstehen oft unterschiedlichste Abfälle wie Papier, Flaschen, Bio-Abfälle und Plastikverpackungen, die getrennt werden sollten. Mit unseren Abfallsystemen ist das kein Problem mehr und Müllentsorgung wird zu einer sauberen Sache.

Was sind die Vorteile von Mülltrennern?

Mülltrennsysteme verfügen über mehrere Fächer bzw. mehrere Eimer. So landen unterschiedliche Abfälle nicht gemeinsam in einem Müllsack, sondern in verschiedenen Abfallsammlern, was das Recycling der Materialien erheblich vereinfacht. Zusätzlich sparen Sie Platz und lange Wege, denn bei einem Mülltrennsystem lagern Sie die Abfälle an einem Ort und nicht in verschiedenen Eimern verteilt. Das ist besonders praktisch, denn Mülltrennung wird auf diese Weise stark vereinfacht. Außerdem sind Mülltrenner umweltfreundlich. Sie entlasten den Mülltrennungsprozess nämlich, da ein Teil der getrennten Abfälle aus den Abfallsystemen sinnvoll wiederverwertet werden kann. Durch entsprechend bereitgestellte Wertstoffbehälter sorgen Sie dafür, dass kein großer Mehraufwand für die Mülltrennung entsteht.

Aus welchem Material bestehen die Abfallsysteme von ZUFOR?

Bei ZUFOR haben Sie die Wahl zwischen Mülltrennsystemen aus Edelstahl, Metall oder Kunststoff. Alle Materialien haben die Eigenschaft, dass sie pflegeleicht und einfach zu reinigen sind. Unsere Mülltrenner aus Edelstahl und Metall bieten sich zum Beispiel an, wenn Sie die Abfallbehälter in öffentlichen Einrichtungen oder Schulen aufstellen, da sie sehr robust sind. Abfallsysteme aus Kunststoff sind in ihrer Gesamtheit leichter und sie lassen sich daher besser tragen. Besonders für Büros ist diese Variante daher eine praktische Möglichkeit der Mülltrennung.

Wie unterscheide ich, welcher Abfall in welchem Wertstoffsammler entsorgt werden muss?

Zum einen können Sie bei uns Mülltrennsysteme kaufen, welche mit entsprechenden Piktogrammen für die jeweilige Abfallart gekennzeichnet sind. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns Mülltrenner mit unterschiedlichen Deckelfarben oder generell in unterschiedlichen Farben. Welche Farbe des Wertstofftrennsystems Sie für welchen Müll verwenden, ist dabei Ihnen überlassen. Gängig ist die folgende Farbgebung:

  • Grün: Bio-Abfälle
  • Schwarz: Restmüll
  • Gelb: Abfälle mit „grünem Punkt“
  • Weiß: Papier & Pappen
  • Grau: Glasmüll

Mülltrennsysteme: Welche Abfälle sollten getrennt entsorgt werden?

  • Papier, Pappe, Versandkartons, Zeitungen etc.
  • Glas: Glasflaschen, Einweggläser (am besten ohne Deckel)
  • Biomüll: Küchenabfälle, Grünabfälle
  • Restmüll: z.B. Windeln, Zigarettenstummel, Kehrdreck, Wattepads, etc.
  • Grüner Punkt: Plastikverpackungen

Übrigens: Sondermüll wie Batterien und Akkus oder Leuchtstofflampen und LEDs gehören in keine dieser Tonnen. Für diese gibt es in jeder Stadt separate Sammelstellen.

Benötige ich für einen Wertstoffsammler Müllbeutel?

Ob Sie einen Müllbeutel für die Mülleimer verwenden sollten oder nicht, hängt vor allem von der jeweiligen Art des Abfalls ab. Wenn Sie in einem Mülltrennsystem ausschließlich Abfälle wie Papier/Pappe oder Flaschen sammeln, benötigen Sie nicht zwangsläufig einen Müllbeutel für die Wertstoffbehälter. Sammeln Sie in den Mülltrennern jedoch Abfälle wie Bio-Müll oder Plastikverpackungen, welche womöglich noch Verschmutzungen aufweisen, dann sollten Sie besser einen Müllbeutel verwenden. Das ist hygienischer und sorgt dafür, dass das Mülltrennsystem nicht täglich komplett gereinigt werden muss.

Wie oft sollten die Wertstoffbehälter geleert werden?

Abhängig von der jeweiligen Art des Abfalls müssen die Behälter täglich oder nur nach Bedarf geleert werden. Wertstoffbehälter für Flaschen oder Papier/Pappen leert man in der Regel, sobald die Behälter voll sind. Wenn Sie Bio-Abfälle wie Obstschalen oder Fleischreste im Mülltrennsystem sammeln, dann sollten Sie das Behältnis häufiger leeren. Unsere Mülltrennsysteme sind zwar allesamt mit Klappen oder Deckeln ausgestattet, sodass unangenehme Gerüche nicht nach außen dringen können, dennoch empfiehlt sich aus hygienischen Gründen eine zeitnahe Leerung.

Haben Sie Fragen? 

Bei der Ausstattung von Betrieben, Lager, Verwaltung und Büros ist die ZUFOR GmbH erfahrener Spezialist.

In unserem Web-Shop können Sie Artikel zum Thema Abfall und Reinigung schnell und sicher bestellen.

Rufen Sie uns an: +49 (0)911 27786530, Mo-Do 8-16:30 Uhr Fr 8-15:30 Uhr.

Oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Beratung Anfragen