Ihr Onlineshop für Betrieb, VERKEHR & SICHERHEIT.

Langjährige Erfahrung

SCHNELLE AUSLIEFERUNG

PERSÖNLICHER SERVICE

Stahl-Auffangwanne SW2 o. GR

Wannen sind allseitig unterfahrbar

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt 55 °C)
  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)
  • Benzin, Nitro (hochentzündlich, leicht-entzündlich, entzündlich)
  • TÜV geprüft, zugelassen nach StawaR (ÜHP)
Netto

353,92 €

Brutto

421,16 €

Produktnummer: 228-301-BU
Auffangvolumen in ltr.
Ausführung
Farbe
Höhe in mm
mehr
Artikel auf Lager
Lieferzeit: 10 Arbeitstage
Menge
Eigenschaften
Anzahl 200 Ltr. Fass: 1
Auffangvolumen in ltr.: 205
Ausführung: ohne Gitterrost
Belastbarkeit in kg: 800
Breite in mm: 800
Farbe: blau
Höhe in mm: 350
Länge in mm: 1200
Material: Stahl
Modell: lackiert
Zulassung: nach StawaR (ÜHP) gemäß Bauregelliste A, Teil 1, DIBt Berlin, TÜV geprüft

Produktinformationen "Stahl-Auffangwanne SW2 o. GR"

Mit Hilfe der Stahl-Auffangwannen können wassergefährdende, sowie brennbare Stoffe (bisher AI, AII, AIII und B) sicher gelagert werden. Wobei jeweils die besonderen Anforderungen an den Lagerraum zu beachten sind (Brandschutz, Ex-Schutz).

Die Auffangwannen aus Stahl besitzen alle eine Bodenfreiheit von 100 mm und sind somit allseitig unterfahrbar.

Für die richtige Größe der Stahl-Auffangwannen ist folgendes zu beachten:

  • min. 10 % des Gesamt-Lagervolumens

oder

  • die größte eingelagerte Gebindegröße

Die Stahl-Auffangwannen eignen sich für folgende Lagermedien (im Bedarfsfall bitte Beständigkeit anfragen):

  • Laugen bis PH 8

  • Altöl bekannter Herkunft (brennbar, Flammpunkt >55 °C)

  • Heizöl und Dieselöl (brennbar, Flammpunkt >55 °C)

  • Benzin, Nitro (hochentzündlich, leicht-entzündlich, entzündlich)

Besondere Anforderungen an den Lagerraum sind zu beachten (Brandschutz, Ex-Schutz)


Beratung Anfragen