Trink-Tipps für sommerheiße Büros


Wie viel man im Sommer trinken sollte, scheint manchmal eine Glaubensfrage zu sein. Dass zu wenig trinken ungesund ist, wissen die meisten, aber auch zu viel zu trinken kann schlecht für die Gesundheit sein. Und wir sprechen hier nicht von Alkohol, sondern von echten Durstlöschern. Wenn es im Büro im Sommer richtig heiß wird, empfehlen die Experten von der AOK Rheinland/Hamburg eine Trinkmenge von 2 bis 3 Litern. Ideale Getränke für den Sommer sind natürlich Wasser, aber auch ungesüßte, abgekühlte Tees und Fruchtschorlen sind ideal.

Damit Sie im Büro das Trinken nicht vergessen, stellen Sie sich immer ein Glas neben ihren Monitor. Schreiben Sie sich notfalls regelmäßige Erinnerungen, einen Schluck zu sich zu nehmen. Es gibt auch Apps, die einen an ausreichendes Trinken erinnern.

 

Sie finden diesen Fachbeitrag für Ihre tägliche Arbeit nützlich und wollen mehr davon?
Dann fordern Sie gleich den kostenlosen ZUFOR-Newsletter an und Sie erhalten regelmäßig interessante Fakten und hilfreiche Tipps direkt in Ihr E-Mail-Postfach!