Zurrgurte sicheres Verstauen und Transportieren

Zurrgurte sind gewobene Bänder zum Befestigen und Festzurren mit einer Spannvorrichtung. Spanngurte zeichnen sich durch eine einfache und flexible Handhabung aus. Unverzichtbar für die professionelle Ladungssicherung, vermeiden sie Unfälle durch Verschiebung von Warengüter und Schäden an Ladung sowie Transportfahrzeugen.


Weitere Infos zu Zurrgurte einblenden

Zurrgurte - Produktbeispiele im ZUFOR Shop
Zurrgurte Produktbeispiele

Welcher Zurrgurt ist der Richtige?

Einteilige Zurrgurte werden zur Umreifung von Gütern genutzt. An der einen Seite ist die Ratsche vernäht. Die Spannung wird aufgebaut, in dem das andere Ende durch die Ratsche gezogen wird. Alternativ gibt es den einteiligen Gurt auch mit einem Klemmschloss.

Zweiteilige Zurrgurte werden hauptsächlich für ein Niederzurren oder Festzurren der Ladung eingesetzt. Der zweiteilige Spanngurt besteht aus einem Festende und einem Losende. Das Festende ist ein Gurt mit Ratsche und einem Klauenhaken. Das Losende ist ein langes Gurtstück mit Beschlagteil.

Gurte aus robustem Polyester eignen sich auch für die Fixierung schwerer Ladungen. Alle Zurrgurte sind gemäß DIN EN 121965-2.

Zurrgurte bei ZUFOR – Qualität, die überzeugt:

  • Versandfrei innerhalb Deutschlands bestellen
  • TÜV-Rheinland zertifiziert – GS geprüfte Sicherheit
  • Schnelle Lieferung


Bei der Ausstattung von Betrieben, Lager, Verwaltung und Büros ist die ZUFOR GmbH erfahrener Spezialist.
In unserem Web-Shop können Sie Artikel zum Thema Zurrgurte schnell und sicher bestellen.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an: 0911 27786530+49 (0)911 277 86 53 - 0, Mo-Do 8-16:30 Uhr Fr 8-15:30 Uhr.

Oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular.

Seite drucken